TECHNIKEN

Drei verschiedene grafische Druckverfahren können Sie in der 340Gramm Druckwerkstatt intensiv kennenlernen:

Hochdruck
Tiefdruck
Durchdruck

Beim Hochdruck werden die hochstehenden Teile der Druckform eingefärbt und drucken ab. Die entsprechende Technik ist Japanischer Holzschnitt.

Beim Tiefdruck nehmen die tiefliegenden Teile der Druckform Farbe auf. Sie wird während des Druckvorgangs mit der Tiefdruckpresse auf das Papier übertragen. Dies gilt für die Kaltnadelradierung, die (Mehrplatten-) Farbradierung, die Aquatinta und die Fotogravüre (Photogravüre).

Beim Durchdruck wird  die Farbe durch die offenen Bereiche einer Schablone gedrückt. Wie beim Siebdruck bzw. dem künstlerischen Siebdruck, der Serigrafie.